Rohstoffe und Materialien

Der schonende Umgang mit Ressourcen ist für uns ein wirtschaftliches und ökologisches Prinzip. Als ein weltweit führender Produzent von Gasen ist für Linde die Luft der Erdatmosphäre die wichtigste Ressource. Darüber hinaus kommen – gemessen an anderen Industrien in relativ geringem Umfang – weitere Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe in unseren Prozessen zum Einsatz. Hierzu zählen auch Metalle, die zum Beispiel im Rahmen des Komponentenbaus benötigt werden.

Einsatz von Rohstoffen und Materialien

The Linde Group

 

 

 

 

 

 

 

 

 

in Tonnen

 

2011

 

2010

 

2009

 

2008

Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe

 

75.020

 

65.700

 

50.000

 

57.100

Verpackungsmaterialien

 

5.286

 

6.300

 

5.800

 

7.200

Der Großteil unserer Produkte wird entweder in Gaszylindern oder in Tanks an unsere Kunden ausgeliefert. Andere Produkte müssen verpackt werden. Als Verpackungsmaterialien verwenden wir dabei zum Großteil Papier, Karton oder Kunststoff. Unsere Gaszylinder werden nach Gebrauch wiederverwendet und erneut befüllt. Ein typischer Zylinder wird bei Linde durchschnittlich dreieinhalb Mal im Jahr wieder verwendet und hat eine Lebensdauer von zirka 20 Jahren.

Nachwachsende Rohstoffe

Linde-Technologien helfen, den Einsatz nachwachsender Rohstoffe zu fördern. Gemeinsam mit Algenspezialisten entwickelt Linde beispielsweise Technologien, um die Zellfabriken optimal mit CO2 zu versorgen. Modifizierte Algensorten produzieren mit CO2 Ethanol einen klimaneutralen Treibstoff für den Straßenverkehr der Zukunft. Im Herbst 2011 hat Linde zudem eine Pilotanlage zur Produktion von Wasserstoff aus Glyzerin in Betrieb genommen. Damit haben wir die technische Machbarkeit im größeren Maßstab bewiesen und sind in der Lage, Tankstellen für Brennstoffzellen-Fahrzeuge mit zertifiziertem „grünen“ Wasserstoff zu beliefern. Rohglyzerin fällt beispielsweise als Nebenprodukt bei der Biodieselerzeugung aus Pflanzenölen wie Raps an.

Geprüft von KPMG Sustainability

Kennzahlenvergleich

Global Compact

Diese Seite enthält relevante Themen im Sinne des Global Compact.