Mitarbeiter einbeziehen

Mitarbeiter einbeziehen

Wir motivieren unsere Mitarbeiter, sich mit ihrem Wissen und ihren Ideen in das Unternehmen einzubringen, um Verbesserungen und Innovationen zu unterstützen. Vor diesem Hintergrund haben wir bereits mehrfach globale Mitarbeiterbefragungen durchgeführt, zuletzt im Jahr 2014. Durch Auszeichnungen in vielen Ländern weltweit würdigen wir Mitarbeiter und Teams, die sich in besonderem Maße für die Unternehmensziele und -werte einsetzen. Im Berichtsjahr haben wir unter anderem in Südeuropa, Ostasien, Australien, UK sowie Nord-, Mittel- und Südamerika Mitarbeitern Preise für herausragende Leistungen verliehen.

Im Jahr 2016 fand erstmals die Linde Global Innovation Challenge statt. Wir haben alle Mitarbeiter weltweit dazu aufgerufen, Ideen für Innovationen vor allem in den Bereichen Lebensqualität, Umweltschutz und Ressourceneffizienz sowie effizientere Prozesse einzureichen. Mitarbeiter, die selbst keine Ideen einreichten, konnten sich über Online-Abstimmungen und -Diskussionen sowie als Experten einbringen. Insgesamt gingen 1.350 Vorschläge ein. Die Finalistenteams stellten ihre Projekte während unseres Linde Technology Day unter dem Motto „Unternehmertum“ vor. Etwa 200 Experten des Unternehmens aus der ganzen Welt ermittelten das Gewinnerteam per Abstimmung.

Dialog mit Mitarbeitervertretungen

Linde strebt eine partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Arbeitnehmervertretern und Gewerkschaften an, um die Interessen des Unternehmens und der Beschäftigten in Einklang zu bringen. In Deutschland verfügen wir über eine zweistufige Arbeitnehmervertretung aus Konzernbetriebsrat und Betriebsräten in den dezentralen Einheiten. Bei grenzüberschreitenden Angelegenheiten nimmt der Europäische Betriebsrat mit derzeit 28 Mitgliedern die Rechte der Arbeitnehmer in Europa auf Information, Anhörung und Beratung wahr. In vielen weiteren Ländern gibt es Betriebsräte auf regionaler Ebene oder Interessenvertretungen der Mitarbeiter, mit denen Linde konstruktiv zusammenarbeitet.