Umwelt

Umweltschutz

Wir unterstützen mit unseren Produkten und Services unsere Kunden dabei, ihre Geschäftsprozesse effizienter und umweltfreundlicher zu gestalten. Auch bei den eigenen Aktivitäten achten wir darauf, Umweltauswirkungen zu reduzieren sowie Energie, Ressourcen und Materialien so effizient wie möglich einzusetzen. Dafür haben wir ein globales Managementsystem für Umweltschutz auf der Grundlage weltweit gültiger Standards und Richtlinien eingerichtet. Wir überprüfen durch Audits, ob vorgegebene Standards in unserem Unternehmen eingehalten werden. Im Berichtsjahr wurden vier unserer Standorte in Asien und Afrika erstmals nach der im Jahr 2015 überarbeiteten internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001 extern zertifiziert. Auch unsere internen Audits orientieren sich an ISO 14001.

Über einen globalen Prozess erfassen wir Vorfälle und Beinaheereignisse mit besonderer Relevanz für den Umweltschutz und werten sie aus. In Bereichen, die für den Umweltschutz besonders relevant sind, haben wir uns globale Ziele gesetzt.

 (XLS:) Download

Umweltereignisse1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2016

 

2015

 

2014

 

2013

1

Analog zu den Erläuterungen im Finanzbericht 2016 schließen die Kennzahlen für die Jahre 2015 und 2016 das Geschäft des Logistikdienstleisters Gist aus, da es als nicht fortgeführte Aktivität berichtet wurde.

Umweltbeschwerden

 

 

22

 

14

 

25

 

24

Meldepflichtige Umweltereignisse

 

 

19

 

13

 

21

 

25

Hinweisen, wie wir uns noch weiter verbessern können, gehen wir nach. Im Berichtsjahr erreichten uns 22 (Vj. 14) umweltbezogene Beschwerden, vor allem zum Thema Lärm. Darüber hinaus gab es 19 (Vj. 13) meldepflichtige Umweltereignisse. Strafzahlungen waren in keinem Fall nötig (Vj. 0).