Organisation

Organisation

Der Vorstand der Linde AG entscheidet über zentrale Themen der nachhaltigen Entwicklung. Im Berichtsjahr wurden unter anderem ein neuer Kodex für verantwortliche Interessenvertretung im politischen Raum sowie konzernweit gültige Rahmenbedingungen für den Umgang mit Risiken und Gefahrensituationen beschlossen. Zudem wurden eine Richtlinie zum Thema Menschenrechte sowie die Umsetzung der dazugehörigen Kontrollmechanismen erarbeitet und im Vorstand diskutiert. Experten des Konzerns beraten über strategische Maßnahmen und Ziele zur Nachhaltigkeit und bereiten Entscheidungsvorlagen für den Vorstand vor.

Die verantwortlichen Fachbereiche und Geschäftseinheiten setzen die Vorgaben um und entwickeln auf die Bereiche und Regionen zugeschnittene Maßnahmen. Die Abteilung Corporate Responsibility koordiniert die Umsetzung von Initiativen in Abstimmung mit den Fachbereichen und den regionalen Themenverantwortlichen. Sie ist außerdem zentraler Ansprechpartner für Stakeholder zu Fragen der Nachhaltigkeit.