Bäume pflanzen

Projekte für ein besseres Klima

Linde zählt zu den weltweit führenden Technologie- und Engineering-Unternehmen. Als global agierendes Unternehmen sind wir uns unserer Verantwortung für die ökologischen Herausforderungen der Zukunft bewusst. Dieser Verpflichtung stellen wir uns einerseits mit unseren Produkten und Innovationen, die nachhaltige Mobilitätslösungen – zum Beispiel durch den Einsatz von Wasserstoff – ermöglichen, und unsere Kunden dabei unterstützen, Emissionen zu senken. Andererseits engagieren sich viele Linde Mitarbeiter im Rahmen zahlreicher Freiwilligenprojekte zum Schutz der Umwelt.

Unser Beitrag

In Asien etwa haben unsere Mitarbeiter in den letzten Jahren Tausende von Bäumen gepflanzt. Und auch in anderen Regionen der Welt setzen sie sich für ähnliche Projekte ein. In Kolumbien beispielsweise nehmen jedes Jahr Linde Mitarbeiter mit ihren Kindern und Partnern an einem Programm teil, das Familienaktivitäten mit Umweltaktionen kombiniert. Dazu zählt eine jährliche Baumpflanz-Aktion, die im Umkreis mehrerer Städte im ganzen Land stattfindet. Nach einer kleinen Wanderung pflanzt jede Familie einen Baum und verspricht bei einer anschließenden Zeremonie, sich auch in Zukunft um „ihren“ Baum zu kümmern.

Mit Aktivitäten wie diesen möchten Linde Mitarbeiter ein Zeichen setzen und zeigen, wie Ehrenamt für Umweltaktionen dazu beitragen kann, die unmittelbare Umgebung grüner zu gestalten, die Luftqualität zu verbessern und Kindern etwas über einheimische Pflanzen beizubringen.

Amerika, Asien

  • Umweltschutzaktivitäten
  • Freiwilliges Engagement von Mitarbeitern und ihren Familien